KLINIK
Der Fürstenhof

Bewertung auf www.klinikbewertungen.de

5/10

Über die Klinik

Die Klinik Der Fürstenhof ist eine 1991 eröffnete Rehabilitationsklinik, die sich auf orthopädische, rheumatologische, osteologische und gynäkologisch-onkologische Rehabilitation spezialisiert hat.

Als Patient oder Patientin stehen Sie im Mittelpunkt unserer Behandlung, eingebettet in ein individuelles und ganzheitliches Therapieprogramm. Psychische Begleiterkrankungen, die durch Unfälle oder lange Krankheitsverläufe entstehen oder bereits bestanden haben, behandeln wir konsequent mit.

Die Schwerpunkte unserer 160 Betten Klinik umfassen:

Rheumatologie

  • Rheumatoide Arthritis
  • Spondyloarthritis
  • Fibromyalgie
  • Psoriasisarthritis
  • Kollagenosen
  • Vaskulitis, Sarkoidose

Osteologie

  • Osteoporose und Osteomalazie

Orthopädie

  • Endoprothetik von Hüft-, Knie-, Schulter- und Sprunggelenken
  • Wirbelsäulenoperationen wie Bandscheibenoperationen
  • Beckenfrakturen, Wirbelsäulenfrakturen
  • Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen

Gynäkologische Onkologie 

  • Bösartige Neubildungen der Brustdrüse
  • Bösartige Neubildungen des weiblichen Genitals
  • Endometriose

Belegt wird unsere als Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtung nach § 111 SGB V anerkannte Klinik mit PatientInnen der Deutschen Rentenversicherung Bund und Länder sowie mit Versicherten gesetzlicher und privater Krankenkassen im Rahmen von Heilverfahren und Anschlussheilbehandlungen.

Standort

Am Hylligen Born 7

Fachabteilungen

Orthopädie/Rheumatologie/Onkologie
5/10

Kontakt

Qualitätskompass