Monat: August 2022

Versorgung mit Reha-Leistungen ab Herbst gefährdet

Entwurf zum COVID19-Schutzgesetz enthält keine Regelung zur wirtschaftlichen Stabilisierung von Reha-Einrichtungen trotz Pandemie und Inflation. Am 29.08. fand die Anhörung im Deutschen Bundestag zum Gesetz zur Stärkung des Schutzes der Bevölkerung und insbesondere vulnerabler Personengruppen vor COVID-19 (COVID-19-SchutzG) statt. Das Gesetz enthält im Gegensatz zu früheren Entwürfen keine Verlängerung des Mindererlösausgleichs und von Hygienezuschlägen für …

Versorgung mit Reha-Leistungen ab Herbst gefährdet Weiterlesen »

Deutscher Reha-Tag in Eberswalde

Jährlich findet der Deutsche Reha-Tag am vierten Samstag im September statt. Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr ein Mitglied der DEGEMED Gastgeber der Auftaktveranstaltung ist. Die GLG Fachklinik Wolletzsee lädt Vertreter_innen von Kliniken, Einrichtungen und Organisationen der Rehabilitation an den Veranstaltungsort Haus Schwärzetal in Eberswalde ein, um sich über Neuerungen in der Rehabilitation …

Deutscher Reha-Tag in Eberswalde Weiterlesen »

Reha-Branche massiv unter Druck

DEGEMED sieht Risiken für Einrichtungen und warnt vor Versorgungsengpässen Die medizinische Reha-Branche steht in diesem Sommer unter massivem Druck. Die anhaltende Corona-Pandemie führt zu einem hohen Krankenstand bei den Beschäftigten in den mehr als 1.000 Einrichtungen in Deutschland. Die Kliniken haben es dadurch deutlich schwerer, die anspruchsvolle Regelversorgung und die häufig komplexen Behandlungsprogramme für die …

Reha-Branche massiv unter Druck Weiterlesen »